Pronatal service

Pronatal medical group

Eizellspende, PID, IVF, ICSI in Tschechien

offers

Telefon 00420-602112294

Freie Termine 

kurzfristige Termine auf Anfrage reguläre Wartezeit 2 - 3 Wochen


Neu in allen Pronatal-Kliniken: 

Embryo Monitoring - 24 Stunden Überwachung der Zellteilung mit Hilfe eines computergesteuerten Mikro-skopes. Hierdurch ist eine bessere embryonale Entwicklung zu beobach-ten. Es besteht somit die Möglichkeit die besten Embryonen auszuwählen.

Vitrifikation in Pronatal Plus inklusive


Tschechien

Auswahlverfahren der Spenderin

Die Spenderinnen aller Pronatal Kliniken m√ľssen folgende Kriterien erf√ľllen:

  1. 1. Alter zwischen 20. und 30. Lebensjahr
  2. 2. Normales soziales Umfeld, nach Möglichkeit bereits 1 Kind
  3. 3. keine auffälligen Körpermerkmale
  4. 4. keine genetischen Vorerkrankungen

Bei der Spenderin werden folgende Untersuchungen durchgef√ľhrt:

  1. Infektionskrankheiten Hepatitis B und C, HIV, TPHA
  2. Chromosomenanalyse
  3. Genetische Untersuchung
  4. Bestimmung der Blutgruppe

Auswahl der Spenderin

Die Eizellspende ist in Tschechien anonym. Sie können die Spenderin nach folgenden Merkmalen auswählen: Augenfarbe, Haarfarbe, Größe, Statur, Blutgruppe, Bildung, Hobbys

Abstimmung Spenderin und Empfängerin

Follikelstimulation und Follikelpunktion der Eizellenspenderin wird mit der Empf√§ngerin synchronisiert. Mit dem IVF/ICSI Verfahren werden die gewonnenen Eizellen der Spenderin mit den Samen des Partners befruchtet. Nach der Befruchtung werden die Eizellen drei bis f√ľnf Tage kultiviert und danach findet der Embryotransfer statt. Die Vorbereitung auf den Embryotransfer erfolgt in Absprache mit den √Ąrzten. Detaillierte Informationen erhalten Sie bei dem Beratungstermin von dem behandelnden Arzt.


© 2009 Pronatal medical group